Willkommen beim Deutschen Reporterpreis 2019!

Wir freuen uns, dass Sie eine Arbeit einreichen!

Bitte lesen Sie sich die folgenden Bedingungen für die Einreichung sorgsam durch. Wenn Sie auf "Senden" klicken, ist Ihre Bewerbung bei uns eingegangen. Eine zusätzliche E-Mail Benachrichtigung erfolgt nicht.

Bitte beachten Sie: Die Texte und Web-Projekte müssen zwischen dem 1. Oktober 2018 und dem 30. September 2019 in einer deutschsprachigen Tages- und Wochenzeitung, einem Magazin oder auf einer Website veröffentlicht worden sein. Zweitveröffentlichungen, Übersetzungen, Buchveröffentlichungen (auch in Auszügen) sowie unveröffentlichte Manuskripte sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Jeder Beitrag kann nur in einer Kategorie ins Rennen gehen.

Arbeiten werden nur online entgegengenommen, unter reporterpreis.de

Jeder Einreichung muss ein Making-of beigefügt werden (max. 2.000 Zeichen über Rechercheweg und Kontakt zu wichtigsten Protagonisten). Alle Arbeiten, die für die Endrunde nominiert sind, werden von Dokumentaren stichprobenartig überprüft, alle Siegertexte vollständig überprüft.

Einsendeschluss ist Dienstag 1. Oktober 2019, 12 Uhr.

Die Preisverleihung ist am Montag, 2. Dezember 2019, in Berlin.

Rückfragen gern an Friederike Hoppe unter reporterpreis@reporter-forum.de.

Home | Datenschutz | Impressum